Polartec und rh+ – ein starkes Bike-Duo setzt die Reise mit Fundacion Contador fort

0

Polartec und rh+ – ein starkes Bike-Duo setzt die Reise mit Fundacion Contador fort

Alberto Contador startet zielstrebig in die Radsport-Saison 2016 und stellt in Madrid das neue Team rh+ Polartec Fundacion Contador mit leistungsstarkem Race Outfit vor
Auf der Pressekonferenz am Montag den 15. Februar in Madrid gab Alberto Contador den Startschuss für das Team rh+ Polartec Fundacion Contador für eine erfolgreiche Radsport-Saison 2016. Mit von der Partie sind der italienische Radsport-Spezialist rh+ und Polartec: Ein Trio, das sich durch eine innovationsgetriebene Partnerschaft auszeichnet. Das Ziel: die Art und Weise, von Radsportbekleidung zu verändern.

Wenn es um aktive Sportarten wie das Biken geht, setzen Sportler gerne auf ein Layering System aus Polartec Stoffen – so auch das Team rh+ Polartec Fundacion Contador. Auf der Pressekonferenz am Montag den 15. Februar in Madrid präsentierte Team-Namensgeber und Gründer Alberto Contador das 2016er Kader mit neuem Race Kit und sprach ganz offen über die Ambitionen. Die Partnerschaft mit Polartec und rh+ hat den Horizont des Teams, das von Alberto´s Bruder Francisco Contador mitgegründet und gemanagt wird, erweitert – ihm einen internationalen Flair verpasst. So wird das Team in dieser Saison mehr europäische Wettbewerbe antreten und erstmalig mit Fahrern aus anderen Ländern an den Start gehen. „Ich habe zwei konkrete Ideen im Kopf: Weiter Teil und Kapitän des Pro Tinkoff Teams zu sein, mit dem ich auf der diesjährigen Tour de France an den Start gehe und gleichzeitig, aus dem Team rh+ Polartec Fundacion Contador ein Profi-Team zu machen. rh+ und Polartec sind für das Team die bestmögliche Partie. Vor allem wenn es darum geht, fortschrittliche Produkte zu entwickeln, die unser Radsportler bei jeder Wetterlage maximal unterstützen – während des Rennens und danach“, so Team Gründer Alberto Contador.

Als Teil der Veranstaltung gaben Gary Smith, CEO Polartec LLC und Marzio di Martin, Geschäftsführer rh+ auf der Pressekonferenz feierlich bekannt, die Zusammenarbeit mit der Stiftung Contador für die nächsten drei Saisons fortzusetzen und auf den gemeinsamen sportlichen Werten und Zielen aufzubauen. Von nun an sind beide Marken offizielle Ausstatter und Namensgeber des Teams 2016 rh+ Polartec Fundacion Contador und noch vieles mehr: Gemeinsam wurde ein brandneues Sommer wie Winter Race Outfit entworfen, das die zukunftsorientierte Vision des Teams perfekt widerspiegelt und Radsportbekleidung neu interpretiert.
Wichtiger Bestandteil des Tages war die Präsentation des neuen Winter Race Outfits des Teams mit den Key-Produkten. Darunter das rh+ Softshell Jacket und die winddichte Sprint Wind Vest – beide hergestellt aus Polartec Power Shield Pro, die rh+ Beta AirX Bibtights aus Polartec Wind Pro sowie der AirX Baselayer aus Polartec Power Wool.

Das 2016er Fundacion Contador Team besteht aus 26 Fahrern. 13 im rh+ / Polartec Junior Team und 13 im Unter-23 Kader mit zwei ausländischen Fahrern, dem Italiener Daniele Cantoni sowie Marin Joublot aus Frankreich. Bereits im Januar hatten die Fahrer die Möglichkeit, die neuen technischen Stoffe ihres rh+ Polartec Race Kits einem Härtetest unterziehen. Das Feedback der Fahrer fließt direkt in die Entwicklung neuer Stoffe und Produkte für den Radsport mit ein.

Polartec und rh+ sind unglaublich stolz, eine solch umfassende und aktive Rolle im Team rh+ Polartec Fundacion Contador zu spielen. Gemeinsam haben sie ein komplettes Race Outfit einschließlich Helmen und Sportbrillen entwickelt und sind somit die einzigen Marken, die in der Lage sind, einen kompletten Team Look zu entwickeln – von Kopf bis Fuß.
„Es ist großartig zu sehen, dass das Team, das mein Bruder Alberto und ich vor nur vier Jahren ins Leben riefen, von Jahr zu Jahr wächst, dass die Beziehungen zu Team Partnern immer intensiver werden und dass das technische Level der einzelnen Fahrer und die Zusammensetzung sich stark entwickeln – besonders in diesem Jahr mit dem Zuwachs der Sportler aus Italien und Frankreich“, so Team Manager Francisco Contador.

#InsideFundacionContador

Die #InsideFundacionContador Kommunikationskampagne ist aus der enthusiastischen Beziehung zwischen rh+, Polartec und dem Team Fundacion Contador entstanden. Sie handelt davon, wie professionell und ambitioniert die jungen, talentierten Teamfahrer sind, von ihrer Erfahrung im Radsport und ihrem Ziel, sich den Erfolgen Alberto Contadors´ zu nähern und einmal selbst Champion zu sein. Die Pressekonferenz am 15. Februar war der erste offizielle Auftritt des Teams in der Saison 2016. Ihr erstes Rennen wird der Circuito del Guadiana in Don Benito am 20. und 21. Februar sein.

Video Fundacion Contador

Bilder Fundacion Contador

 

98%
98%
Bewertung

Die Contador Foundation - Polartec Polartec, LLC ist ein Premiumhersteller von innovativen Textillösungen. Seitdem das Unternehmen 1981 das synthetische Fleece erfunden hat, arbeiten die Ingenieure von Polartec kontinuierlich an neuen Stofftechnologien, die immer wieder bisherige Grenzen überschreiten. Heute liefert Polartec weltweit die fortschrittlichsten Stoffinnovationen. Polartec® bietet ein breites Angebot an Funktionsstoffen, von leichten Baselayern über wärmeisolierende Stoffe bis hin zu Stoffen für extreme Wetterbedingungen. Die Stoffe werden weltweit von führenden Bekleidungsherstellern, vom US Militär, von Workwear Brands und Partnern in der PolsterIndustrie zu leistungsstarken Produkten verarbeitet.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (2 Stimmen)
    7.2
Weitersagen:

Kommentare